Murphys-Barf

Ernährungsberatung für Hunde und Katzen Schwerpunkt BARF

Murphys-Barf

Barfen ist nicht so schwer und kompliziert wie man denkt.

BARF steht für „Biologisch artgerechtes Rohes Futter“ und ist eine Form der Rohfütterung. BARF folgt dem “Beutetierprinzip”. Mit BARF stellt man das Beutetier nach. Der Speiseplan besteht dabei aus Muskelfleisch, Innereien, Knochen, einem pflanzlichen Anteil und nur wenigen, aber notwendigen Zusätzen.

Die häufigsten Fragen sind oft:

  • Aber wie geht BARF? 
  • Wie berechnet man das alles? 
  • Bekommt mein Hund, meine Katze wirklich alles, was es braucht? 
  • Ist BARF unhygienisch? 
  • Ist BARF nicht zu teuer?

Als zertifizierte Ernährungsberaterin unterstütze ich Dich und Deinen Vierbeiner dabei die Ernährung auf BARF umzustellen. Ich erstelle Dir einen bedarfsdeckenden Ernährungsplan, der es ermöglicht dein Liebling in allen Lebensphasen gesund zu ernähren.

Ich unterstütze und berate dich auf deinem Weg des Barfens. 


 



E-Mail
Anruf
Karte
Infos